• NaturFreunde Hamm-Werries

NaturFreunde Werries legen gemeinsam mit der HGB eine Blühwiese an

Im Rahmen des Projekts „ProInsekt“ des Landesverbands der Naturfreunde Deutschlands legte die Ortsgruppe Hamm-Werries in Zusammenarbeit mit der Hammer gemeinnützigen Baugesellschaft eine Blühwiese auf dem Grundstück eines Mehrfamilienhauses der HGB am Biberweg an. Eine Maßnahme, die auf geeigneten Grün- und Gartenflächen der HGB vor allem bei Interesse der Mieter in Serie gehen könnte.

Über „ProInsekt“ setzen sich die Naturfreunde NRW für eine Vielzahl an Maßnahmen zur Stärkung der Biodiversität ein. Insekten bilden das unersetzliche Fundament unseres Ökosystems, haben in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten allerdings dramatisch an Bestand verloren. Das wirkt sich unweigerlich auf fast alle Tier- und Pflanzenarten aus, die auf Insekten als Nahrungsquelle oder Bestäuber angewiesen sind.

Auf dem Foto von links nach rechts: Udo Gonsirowski (Vorsitzender Naturfreunde Hamm-Werries), Robert Biermann (stellv. Vorsitzender und Anwohner), Reinhard Borgmann (Teamleiter Projektierung, HGB).